Liegenschaften

Nächste Versteigerungen von Grundstücken

Besichtigungen von Grundstücken / Privatsphäre

Bitte beachten Sie, dass die Grundstücke ausschliesslich an den von uns festgesetzten Besichtigungsterminen betreten werden dürfen.

Die Grundstücke werden in der Regel bewohnt oder anderweitig genutzt. Wir erwarten, dass die Privatsphäre der BewohnerInnen respektiert wird. Die Nichtbeachtung könnte sogar strafrechtliche Folgen mit sich ziehen.

 

 

 

Reiheneinfamilienhaus mit Holzschopf, Grenzacherweg 157, Riehen

Bild vergrössert anzeigen

GRUNDSTÜCK-VERSTEIGERUNG

Montag, den 14. Mai 2018, 14.30 Uhr, wird im Gemeindehaus in Riehen, Wettsteinstrasse 1, infolge Pfändung das nachgenannte Grundstück amtlich versteigert:

Grundbuch Riehen, Sektion D, Liegenschaftsparzelle 1062, haltend 204 m2, Wohnhaus,

Grenzacherweg 157

(Zweiseitig angebautes 5-Zimmer-Einfamilienhaus, Baujahr 1933, Wohnfläche ca. 95 m2, Nebenflächen ca. 59 m2; verwohnt, Totalsanierung erforderlich)

Gebäudeversicherungswert:              CHF 364'000.00 (Index 136.7, 01.01.2017)Betreibungsamtliche Schatzung:        CHF 450'000.00    

Eigentümer:      Fricker Peter, 16.03.1942, Riehen

Der Ersteigerer hat vor dem Zuschlag eine Anzahlung von CHF 60‘000.00 in bar oder per Bankcheck einer Schweizer Bank zu leisten.

Die Steigerungsbedingungen nebst Schatzungsbericht usw. liegen vom 23. März 2018 an bei der unterzeichneten Behörde zur Einsicht auf (oder: www.bka.bs.ch).

Besichtigung: Dienstag, den 24. April 2018, von 14.00 – 15.30 Uhr

 

Basel, den 28. Februar 2018                                        
Betreibungs- und Konkursamt Basel-Stadt
Liegenschaftsverwaltung, Büro 12
Bäumleingasse 1, 4001 Basel              

 

Steigerungsbedingungen

Schatzungsbericht

nach oben

4 1/2-Zimmerwohnung mit Autoboxe, Blotzheimerstr. 15/17, Basel

Bild vergrössert anzeigen

GRUNDSTÜCK-VERSTEIGERUNG

Im Auftrag des Konkursamts Höfe, Wollerau, werden am Mittwoch, den 30. Mai 2018, 14.30 Uhr, im Gerichtsgebäude in Basel, Bäumleingasse 3 (Saal 1 im OG), aus der Konkursmasse Savia Alberto Orazio †, die nach genannten Stockwerkeigentumsparzellen gesamthaft (kein Einzelruf) amtlich versteigert:

Beschrieb des ganzen Grundstückes:

Grundbuch Basel, Sektion 2, Liegenschaftsparzelle 3421, 675 m2, Wohnhaus (2-teilig)
Blotzheimerstr. 15/17

Gebäudeversicherungswert:        CHF 4'836'000.00 (Index 2017, 136.7 Punkte)

Zur Verwertung gelangende Anteile:

Stockwerkeigentumsparzelle 2/3421-7, 71/1000 Miteigentumsanteile am vorgenannten Grundstück, Sonderrecht:
Haus Nr. 15, 4 ½-Zimmerwohnung im 1. OG, links, Keller im 2. UG
(ca. 87m2, kleiner Balkon 3.8m2, Kellerabteil 7.6m2, Lift)

Konkursamtliche Schatzung:        CHF 460'000.00

zusammen mit:

Stockwerkeigentumsparzelle 2/3421-23, 5/1000 Miteigentumsanteile am vorgenannten Grundstück, Sonderrecht:
Nr. 23, Autoboxe im 1. UG

Konkursamtliche Schatzung:        CHF 32'000.00

Der Ersteigerer hat vor dem Zuschlag eine Anzahlung von CHF 60’000.00 in bar oder per Bankcheck einer Schweizer Bank zu leisten.

Die Steigerungsbedingungen nebst Schatzungsbericht usw. liegen vom 13. April 2018 an bei der unterzeichneten Behörde zur Einsicht auf (oder: www.bka.bs.ch).

Besichtigung: Mittwoch, den 16. Mai 2018, von 14.00 – 15.30 Uhr

 

Basel, den 14. März 2018                                           
Betreibungs- und Konkursamt      
Liegenschaftsverwaltung Büro 12
Bäumleingasse 1, 4001 Basel

 

Steigerungsbedingungen

Schatzungsbericht

Reglement

nach oben

2-Zimmer-Atelier mit Dusche/WC, kl. Küche und Autoeinstellplatz, Gundeldingerrain 5 und 7, Basel

Bild vergrössert anzeigen

GRUNDSTÜCK-VERSTEIGERUNG

Im Auftrag der Zivilrechtsverwaltung Konkursamt, Liestal, werden am Mittwoch, den 30. Mai 2018, 15.30 Uhr, im Gerichtsgebäude in Basel, Bäumleingasse 3 (Saal 1 im OG), aus der Konkursmasse Stücheli Hans Edwin †, die nach genannten Stockwerkeigentumsparzellen und die Miteigentumsparzelle gesamthaft (kein Einzelruf) amtlich versteigert:

Beschrieb des ganzen Grundstückes:

Grundbuch Basel, Sektion 4, Liegenschaftsparzelle 1095, 1'040 m2, Wohnhäuser mit Autoeinstellhalle
Gundeldingerrain 5 und 7

Gebäudeversicherungswert:        CHF 4'339'000.00 (Index 2017, 136.7 Punkte)

Zur Verwertung gelangende Anteile:

Stockwerkeigentumsparzelle 4/1095-2, 14/1000 Miteigentumsanteile am vorgenannten Grundstück, Sonderrecht:
Haus Nr. 5: Zusammenhängende Räume im Parterre links hinten

Konkursamtliche Schatzung:        CHF 60'000.00

und

Stockwerkeigentumsparzelle 4/1095-3, 14/1000 Miteigentumsanteile am vorgenannten Grundstück, Sonderrecht:
Haus Nr. 5: Zusammenhängende Räume im Parterre rechts hinten

Konkursamtliche Schatzung:        CHF 70'000.00

zusammen mit:

Miteigentumsparzelle 4/1095-1-9, 1/11 Miteigentumsanteil an StWEP 4/1095-1, 66/1000 MEA am vorgenannten Grundstück,
Sonderrecht: Autoeinstellhalle mit zugehörigen Räumlichkeiten im Keller, kleiner Autoabstellplatz

Konkursamtliche Schatzung:        CHF 20'000.00

Die Stockwerkeigentumsparzellen 1095-2 und 1095-3 sind zu einem 2-Zimmer-Atelier mit Dusche/WC mit kleiner Küche zusammengebaut, Nutzfläche ca. 54m2.

Der Ersteigerer hat vor dem Zuschlag eine Anzahlung von CHF 20’000.00 in bar oder per Bankcheck einer Schweizer Bank zu leisten.

Die Steigerungsbedingungen nebst Schatzungsbericht usw. liegen vom 13. April 2018 an bei der unterzeichneten Behörde zur Einsicht auf (oder: www.bka.bs.ch).

Besichtigung: Donnerstag, den 17. Mai 2018, von 14.00 – 15.30 Uhr

 

Basel, den 14. März 2018                                           
Betreibungs- und Konkursamt      
Liegenschaftsverwaltung Büro 12
Bäumleingasse 1, 4001 Basel

 

Steigerungsbedingungen

Schatzungsbericht

Reglement, Nutzungs- und Verwaltungsordnung

nach oben

Zweiseitig angebautes 8-Zimmer-Einfamilienhaus, Baujahr 1906 mit Garage

Bild vergrössert anzeigen

GRUNDSTÜCK-VERSTEIGERUNG

Mittwoch, den 27. Juni 2018, 14.30 Uhr, wird im Gerichtsgebäude in Basel, Bäumleingasse 3 (Saal 1 im OG), infolge Pfändung das nachgenannte Grundstück amtlich versteigert:

Grundbuch Basel, Sektion 4, Liegenschaftsparzelle 1530, haltend 211 m2, Wohnhaus, Garagegebäude,

Gundeldingerstrasse 394

(Zweiseitig angebautes 8-Zimmer-Einfamilienhaus, Baujahr 1906, Wohnfläche ca. 198 m2, Nebenflächen ca. 99 m2, grosser aufgestauter Unterhalt, umfangreich sanierungsbedürftig)

Gebäudeversicherungswert:           CHF      928'000.00     (Index 136.7, 01.01.2017)Betreibungsamtliche Schatzung:     CHF      720'000.00    

Der Ersteigerer hat vor dem Zuschlag eine Anzahlung von CHF 100‘000.00 in bar oder per Bankcheck einer Schweizer Bank zu leisten.

Die Steigerungsbedingungen nebst Schatzungsbericht usw. liegen vom 18. Mai 2018 an bei der unterzeichneten Behörde zur Einsicht auf (oder: www.bka.bs.ch).

Besichtigung: Mittwoch, den 6. Juni 2018, von 14.00 – 15.30 Uhr

 

Basel, den 11. April 2018 
Betreibungs- und Konkursamt Basel-Stadt
Liegenschaftsverwaltung, Büro 12
Bäumleingasse 1, 4001 Basel   

nach oben

Freistehendes EFH, Choliberg 23, 4114 Hofstetten SO

Bild vergrössert anzeigen

GRUNDSTÜCKVERKAUF

Aus Konkurs der Mangostane LTD (in Liq.), Basel: Geräumiges freistehendes 5.5 bis 6.5-Zimmer Einfamilienhaus mit Carport​, zwei Sitzplätzen, Wintergarten und Garten in der Nähe des Ortskerns in Hofstetten SO freihändig zu verkaufen (KEINE Versteigerung). Verkaufspreis CHF 1'250'000.00.

Die helle, energieeffiziente Liegenschaft von 2009 mit sehr ansprechendem Ausbaustandard präsentiert sich in sehr gutem Zustand. Grosszügige Fenster ermöglichen den Genuss der herrlichen Aussicht ins Grüne. Ein kleiner Garten und die geräumige Terrasse im 1. OG laden zum Aufenthalt im Freien ein. Zusätzlich bietet sich ein Wintergarten mit Sicht auf den Gartensitzplatz auf der Südseite zum Verweilen an.

Im EG befindet sich ein offener Wohn-/Essbereich mit Wintergarten, moderner Küche und Hauswirtschaftsraum (total ca. 73 m2).

Über eine Treppe erreicht man den Schlafbereich mit 2 Zimmern (ca. 15 und 20 m2), einer Halle und dem Hauptbadezimmer mit Doppellavabo, WC und Badewanne. Terrasse ca. 17 m2.

Zwei weitere Zimmer à je ca. 18 m2, Halle, Dusche/WC runden das Platzangebot im Dachgeschoss ab.

Im Untergeschoss befinden sich neben der Gästetoilette mit Dusche ein weiteres Zimmer/Hobbyraum, Keller- und Technikräume nebst Waschküche mit WM/Tumbler (V-Zug).

Der gedeckte Carport 6 x 3.5 m beim Haupteingang und eine Freifläche bieten Platz zum Abstellen von 1-2 Fahrzeugen.

Die Gemeinde Hofstetten bietet ländliche Wohnqualität in Stadtnähe. Regelmässige Busverbindungen nach Ettingen oder Flüh mit Tramanschluss ermöglichen ein einfaches Pendeln mit dem öV; der nächste Autobahnzubringer (H18) ist innert weniger Fahrtminuten erreichbar. Kindergarten, Primarschule im Dorf, Oberstufe im Nachbarort Bättwil. Einkaufsmöglichkeiten im Dorf oder in den Nachbarorten.

Gerne zeigen wir Ihnen unser wunderschönes Objekt persönlich, anlässlich einer Besichtigung oder wir senden Ihnen unverbindlich die Verkaufsunterlagen (hier herunterladen) zu. Dafür wenden Sie sich bitte an unsere Herren Patrick Allemann (061 267 83 73) oder Rolf Gütlin (061 267 83 74).